Nachrichten von Schneider's Bäckerei

100 % Handwerk in der Weihnachtsbäckerei

Wir backen unsere Plätzchen natürlich noch selbst!

DEINE KARRIERE BEI SCHNEIDERS.

Wir freuen uns auf Sie

in Kirchen.

Das Cafe Hof in Kirchen erstrahlt in neuem Glanz.

Schneiders Bäckerei eröffnet am 24.01. das alte Café Hof am Bahnhof gegenüber dem Kirchener Krankenhaus nach komplettem Umbau.

Nach der Eröffnung im Penny Niederfischbach und am Silberstern in Freudenberg folgt nun am 24.01. mit dem Café in Kirchen der Startschuss für den dritten Standort der ehemaligen Bäckerei Köhler, deren Bäckereifilialen Schneiders Bäckerei aus Dreis-Tiefenbach zum Jahresbeginn übernommen hatte. Das ehemalige Café Hof, welches Titus Hof in den 50er Jahren in Siegen gegründet und in den 60er Jahren nach Kirchen verlagert hatte, wurde in den 80er Jahren von Sohn Reinhard übernommen und in den folgenden Jahren nochmal gründlich renoviert. Die heute in die Jahre gekommene „Kirchener Instanz“ wurde nun aufwendig saniert und mit viel Liebe zu Materialien und Details umgebaut. Ein schönes und geräumiges Café mit Selbstbedienung wird ab der kommenden Woche ihre Türen öffnen, und zwar 7 Tage die Woche. Neben Brot und Brötchen, Kuchen, Torten, Gebäck und Snacks kann sich der Kunde von Schneiders Bäckerei auf eine Auswahl an Kaffeespezialitäten, Frühstücken, kleinen Gerichten, Eispeisen und vielem mehr freuen. Auch eine kleine Ecke für die Kleinsten gibt es. Das Café ist kaum wiederzuerkennen, wenig wird an den alten Standort erinnern. Derzeit arbeiten dutzende Handwerker auf Hochtouren Hand in Hand auf den Eröffnungstag zu. Im Flur des Gebäudes wird in der nächsten Woche der Graffiti-Schriftzug „Kirchen“ gesprüht sein, „wir wollen unsere Kirchener Kunden möglichst persönlich ansprechen“, so Philipp Schneider, Geschäftsführer des Dreis-Tiefenbacher Familienunternehmens Schneiders Bäckerei. „Uns ist es wichtig, dass das alte Café Hof als Caféstandort weiterhin fest etabliert ist und die Kirchener gerne zu uns kommen. Deshalb stecken wir viel Mühe in Details – und natürlich in unsere Produkte:“ Philipp Schneider führt das Unternehmen mit seinen Eltern Cornelia und Reinhard Schneider in der nun dritten Generation. Gegründet wurde die Bäckerei 1957 von Großvater Herbert Schneider.

Schneiders Bäckerei zählt 35 Bäckereifilialen im Vorkassenbereich sowie 7 Caféstandorte. Vom Produktionsstandort in Dreis-Tiefenbach aus, wo alle Backwaren noch handwerklich hergestellt werden, wird jede Filiale mindestens zweimal am Tag mit frischen regionalen Produkten beliefert. Zum Sortiment gehören neben Broten und Brötchen, Teilchen, Kuchen und Torten auch Snacks, Kaffeespezialitäten vom deutschen Kaffeeröster und je nach Standort auch Frühstücke, Eigerichte und vieles mehr. Das Familienunternehmen setzt trotz oder gerade wegen seiner Unternehmensgröße auf die Karte „Handwerk“. „Natürlich sind unsere Öfen größer, außerdem behelfen wir uns zur Entlastung der Mitarbeiter und zur Steigerung der Produktivität mit großen Knetern, Teigportionierern und Förderbändern. Ändern tut das aber nichts an der handwerklichen Fertigung und der Tatsache, dass wir hauseigene Rezepte und keine Fertigmischungen verwenden“, so Philipp Schneider. Das ganze Team von Schneiders Bäckerei freut sich auf den kommenden Donnerstag, denn dann geht’s los:  Ab 6.00 Uhr eröffnet Schneiders Bäckerei mit besonderen Eröffnungsangeboten.

Kaffee Teaser

Matthias empfiehlt:

das La Parisienne für die Grillzeit

DANKE

für 10 schöne Jahre Bad Berleburg!

Wir packen unsere Koffer im Cafe Bohne.

Wir bedanken uns bei Ihnen für 10 schöne Jahre und gehen mit den bekannten Worten: „Man sieht sich immer zweimal im Leben“. Und so muss unser Weggang aus dem schönen Berleburger Land kein Abschied für immer sein.

Ganz besonders bedanken wir uns allerdings auch bei unserem tollen Team und freuen uns sehr darüber, dass unsere Mitarbeiter eine neue Tätigkeit gefunden haben. Wenn Sie weiterhin mit uns in Kontakt bleiben möchten, finden Sie alle Infos über uns, unser Handwerk und unsere Standorte im Internet.

Ihre Familie Schneider

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: